Extra proteinreiche Torte mit Himbeergeschmack (Rezept ohne Proteinpulver)

Bildquelle © Nutriman.de
  • 90 min
  • Leicht

Zutaten

8 Portionen (1 Torte)

Zubereitung

Tortenboden

  1. Verrühre die Mandeln mit den Haselnüssen, den Kokosrapseln, dem Backpulver, dem Zimt, etwas Vanille, 100 g des Xuckers und einem Ei in einer großen Schüssel.
  2. Trenne drei Eier und schlage das Eiweiß steif. Rühre zwei der Eigelbe ebenfalls in den Teig und hebe den Eischnee unter.
  3. Heize den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vor. Lege den Boden einer 26er Springform mit Backpapier aus und fülle die Teigmasse hinein. Backe diese für ca. 20 Minuten im Backofen.
  4. Lass den fertigen Tortenboden 10 Minuten lang auskühlen. Löse ihn dann aus der Springform und stell ihn vorerst in den Kühlschrank.

Sobald der Tortenboden kalt ist, fahre mit der Zubereitung der Quarkcreme fort.

Quarkcreme

  1. Weiche ausreichend Gelatine für 1 kg Quarkcreme in Wasser ein (beachte dabei die Packungsanleitung).
  2. Püriere in der Zwischenzeit 100 g Himbeeren in einer großen Schüssel und rühre den Magerquark sowie 70 g des Xuckers hinein.
  3. Erhitze die gequollene Gelatine bis sie flüssig ist – ohne sie dabei zum Kochen zu bringen. Rühre die Gelatine anschließend zügig und gleichmäßig in die Quarkcreme.
  4. Schlage zwei Eiweiß steif und hebe diese vorsichtig unter unter die Creme.
  5. Gib den kalten Tortenboden zurück in die Springform und verteile darauf die fertige Quarkcreme.

Weiter geht’s mit der Zubereitung der Fruchtschicht.

Fruchtschicht

  1. Weiche den Rest der Gelatine wie zuvor in Wasser ein.
  2. Püriere in einem kleinen Topf die restlichen Himbeeren und rühre den übrigen Xucker hinein.
  3. Erhitze die Himbeersoße und bringe sie kurz zum Kochen. Reduziere danach wieder die Temperatur.
  4. Rühre die gequollene Gelatine in die heiße Himbeersoße, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.
  5. Gieße die Himbeersoße über die Quarkcreme und stell Deine fertige Torte gut abgedeckt in den Kühlschrank.

Lass die Torte am besten über Nacht im Kühlschrank stehen. Dann haben Quarkcreme und Fruchtschicht genügend Zeit, schön fest zu werden. Garniere die proteinreiche Torte vor dem Servieren noch mit frischen Himbeeren. Fertig!

Nährwerte pro Portion

28.2 g
Protein
13.6 g
Kohlenh.
26 g
Fett
409
kcal

Eine besonders proteinreiche Torte ganz ohne Proteinpulver, Mehl und Haushaltszucker. Perfekt für Geburtstage, den Valentinstag oder andere Feierlichkeiten. Die proteinreiche Torte mit Himbeergeschmack schmeckt fluffig leicht und nicht zu süß. Für Nutriman eindeutig das leckerste Rezept für eine gesunde und proteinreiche Torte!

SchlechtGeht soNajaGutSpitzeBewertet mit 5,00 von bestmöglichen 5 Punkten bei 8 Bewertung/en.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.