Fitness Snack für zwischendurch: Geröstete Kichererbsen

Bildquelle © Nutriman.de
  • 55 min
  • Leicht

Zutaten

1 Portion

Zubereitung

Heize den Backofen auf 170 °C Umluft vor.

Schütte die Kichererbsen in ein Sieb und lass sie gut abtropfen. Breite sie anschließend auf einem Handtuch aus und reibe sie vorsichtig mit den Händen trocken.

Vermenge die Kichererbsen im nächsten Schritt mit etwas Öl in einer Schüssel und verteile sie dann gleichmäßig auf einem Backblech.

Backe die Kichererbsen für rund 45 Minuten. Wende sie zwischendurch ein paar Mal und achte darauf, dass sie nicht zu dunkel werden.

Würze die fertigen Kichererbsen vor dem Verzehr mit etwas Salz und Pfeffer.

Nährwerte pro Portion

14.4 g
Protein
36 g
Kohlenh.
19.2 g
Fett
341
kcal

Geröstete Kichererbsen - ein salzig-knuspriger Fitness Snack für zwischendurch!

Während das Backen der Kichererbsen etwas länger dauert, geht die Vorbereitung blitzschnell: Einfach trocken reiben, mit etwas Öl vermengen und dann ab damit in den Ofen.

Würzen könntest Du die gerösteten Kichererbsen auch mit Knoblauch, Salz und Rosmarin, Parmesan, Curry, Zimt und Honig oder Paprikapulver.

5.0 von 5 Punkte bei 8 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.