Gebratener Eierreis (vegetarisches Bodybuilding Rezept)

Bildquelle © Nutriman.de
  • 30 min
  • Leicht

Zutaten

2 Portionen

Zubereitung

Koche den Reis nach Packungsanleitung und lasse ihn erst einmal auskühlen.

Schäle in der Zwischenzeit den Knoblauch und den Ingwer und wasche die Frühlingszwiebeln. Schneide alles zusammen in kleine Stücke bzw. Scheiben.

Schnapp Dir eine kleine Schüssel und verrühre darin die Eier mit dem Kurkuma.

Sobald der Reis ausgekühlt ist, brate ihn für wenige Minuten mit etwas Öl im heißen Wok an. Gib unter ständigem Rühren außerdem das kleingeschnittene Gemüse und das Sesamöl hinzu.

Warte ein paar weitere Minuten und rühre dann die flüssige Eimasse unter. Lass das Ei rund 2-3 Minuten lang stocken und höre dabei nicht auf zu rühren.

Schmecke den fertigen Eierreis mit Salz und Pfeffer ab. Serviere ihn garniert mit etwas kleingehacktem Schnittlauch.

Nährwerte pro Portion

10.2 g
Protein
63.6 g
Kohlenh.
17.8 g
Fett
456
kcal

Viele Bodybuilder decken einen Großteil ihres täglichen Kohlenhydratebedarfs durch Reis. Das kann auf Dauer ganz schön langweilig sein.

Daher präsentiert Dir Nutriman mit dem gebratenen Eierreis ein vegetarische Bodybuilding Rezept und sorgt so hoffentlich für Abwechslung in Deiner Bodybuilding-Küche.

Denn gebratener Eierreis aus dem Wok ist nicht nur lecker, sondern auch kinderleicht zuzubereiten! Außerdem liefert er Dir neben Kohlenhydraten auch eine hochwertige Portion Eiweiß!

5.0 von 5 Punkte bei 11 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.