Low Carb Eier-Muffins Rezept

Bildquelle © Nutriman.de
  • 25 min
  • Leicht

Zutaten

6 Portionen

Zubereitung

Wasche und viertel die Tomaten. Schäle die Zwiebel und schneide sie feine Würfel.

Verquirle die Eier mit etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel. Gib die übrigen Zutaten hinzu und verrühre alles gut.

Heize den Ofen auf 180° C Umluft vor und schnapp Dir eine 6er-Muffinform. Fette diese gut ein oder verwende Muffinförmchen aus Papier.

Befülle die Förmchen randvoll mit der Eiermasse und backe sie für ca. 15-20 Minuten.

Fertig sind Deine Low Carb Eier-Muffins!

Nährwerte pro Portion

10.8 g
Protein
2.9 g
Kohlenh.
19.2 g
Fett
128
kcal

Eier-Muffins sind ein leckerer Low Carb Snack mit viel natürlichem Eiweiß! Sie eignen sich hervorragend zum Frühstück oder Mittagessen und schmecken warm am besten. Aufgrund ihrer praktischen Form kannst Du sie jedoch auch wunderbar mitnehmen.

Nutrimans Tipp: Probiere verschiedene Zutaten aus und finde heraus, welche Variante Dir am besten schmeckt! Lässt Du zum Beispiel den Schinken weg, erhältst Du vegetarische Low Carb Eier-Muffins. Statt des geriebenen Käses könntest Du auch Feta-Käse verwenden.

5.0 von 5 Punkte bei 9 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.