Low Carb Pizza Chicken-Style mit Blumenkohlboden

Bildquelle © Nutriman
  • 35 min
  • Mittel

Zutaten

2 Portionen

Zubereitung

Der Blumenkohlboden:

  1. Schneide den Blumenkohl in kleine Stücke und püriere 250 g davon in einem Mixer.
  2. Belege ein Backblech mit Backpapier und heize den Ofen auf 200 Grad Umluft vor. Erhitze außerdem einen kleinen Topf auf mittlerer Stufe.
  3. Gib anschließend den kleingemixten Blumenkohl in den Topf und lass ihn 4 Minuten köcheln.
  4. Fülle den gekochten Blumenkohl in eine Schüssel und gib ein Ei, 200 g Streukäse und das Pizzagewürz hinzu. Vermenge die gesamte Masse gut.
  5. Breite anschließend den Blumekohlteig ca. 1 cm dick und kreisrund auf dem Backblech aus und schiebe dieses für 15-20 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Sobald der Blumenkohlboden überall kleine braune Stellen aufweist, ist es Zeit für den Belag.

Der Belag:

  1. Bestreiche den Blumenkohlboden gleichmäßig mit 200 ml passierten Tomaten.
  2. Schneide den Champignon, das Hähnchen Filet und die Lauchzwiebeln in dünne Scheiben und verteile alle Zutaten auf der Pizza.

Nach weiteren 10 Minuten im Ofen ist Deine Low-Carb Pizza Chicken-Style fertig!

Nährwerte pro Portion

55.1 g
Protein
18.9 g
Kohlenh.
24.1 g
Fett
513
kcal

Ein Pizzaboden aus Blumenkohl - funktioniert und schmeckt! Da der Blumenkohlboden zum Großteil aus Käse besteht, kannst du Dir außerdem den Streukäse auf Deiner Pizza sparen.

Nutrimans Tipp: Erhöhe den Proteingehalt Deiner Low Carb Pizza, indem du zusätzlich ein paar kleingeschnittene Putenbrustscheiben auf Deiner Pizza verteilst.

4.7 von 5 Punkte bei 35 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.