Selbst gemachtes Bananen Protein Eis (3 Zutaten Rezept)

Bildquelle © Nutriman.de
  • 3 min
  • Leicht

Zutaten

2 Portionen

Zubereitung

Am Tag davor: Pelle die Bananen und schneide sie in Stücke. Packe sie anschließend in einen Gefrierbeutel und lege diesen für eine Nacht in die Gefriertruhe.

Beginne am nächsten Tag mit der eigentlichen Zubereitung des Bananen Protein Eises: Mixe dazu alle Zutaten – das Proteinpulver, den griechischen Joghurt und die gefrorenen Bananenstücke – solange in einem Mixer, bis die Masse schön cremig ist.

Bei Bedarf kannst Du noch etwas mit Agaven-Dicksaft nachsüßen.

Schon ist Dein selbst gemachtes Protein Eis verzehrfertig!

(Die angegebene Menge an Zutaten reicht für 2 Portionen, wobei 1 Portion etwa 3 Kugeln Eis entspricht).

Nährwerte pro Portion

16.2 g
Protein
29.6 g
Kohlenh.
7.8 g
Fett
259
kcal

Dieses Protein Eis Rezept ist unglaublich simpel, richtig lecker und obendrein ein wahrer Energielieferant mit einer ordentlichen Portion Eiweiß!

Das alles macht das Protein Eis mit Bananengeschmack zur perfekten Pre- oder Post-Workout-Mahlzeit.

Nutrimans Tipp: Achte bei der Zubereitung darauf, dass Dein Mixer genügend Power hat, um die gefrorenen Bananenstücke kleinzukriegen.

Statt eines leistungsstarken Mixers kannst Du aber auch einen Food Processor verwenden. Oder Du lässt die Bananen einfach ein paar Minuten auftauen, bevor Du sie verarbeitest.

SchlechtGeht soNajaGutSpitzeBewertet mit 5,00 von bestmöglichen 5 Punkten bei 7 Bewertung/en.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.