Zuckerfreies Knuspermüsli (Granola) selber machen

Bildquelle © Nutriman.de
  • 30 min
  • Leicht

Zutaten

15 Portionen

Zubereitung

Heize den Backofen auf 150 °C Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

Erhitze das Kokosfett auf geringer Stufe in einem Topf, bis es flüssig ist. Rühre dann das Salz, den Zimt und (optional) etwas Honig hinein.

Vermenge die Haferflocken mit den gehackten Nüssen, den Salatkernen und den Kokoschips. Rühre das flüssige Kokosfett unter und breite die gesamte Masse auf dem Backblech aus.

Backe das Knuspermüsli für ca. 10-15 Minuten goldbraun. Wende es zwischendurch, damit es nicht zu dunkel wird. Fertig ist Dein selbst gemachtes zuckerfreies Knuspermüsli!

Nährwerte pro Portion

5.6 g
Protein
15.1 g
Kohlenh.
12.8 g
Fett
203.4
kcal

Im Gegensatz zu herkömmlichen Granola enthält das selbst gemachte Knuspermüsli keinen Zucker. Falls Du es trotzdem lieber etwas süßer magst, kannst Du vor dem Backen einfach 3-4 EL Honig hinzugeben. Oder Du genießt das zuckerfreie Knuspermüsli in Kombination mit Joghurt und süßen Früchten :)

5.0 von 5 Punkte bei 6 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.