Nahrungsergänzungsmittel und ihre natürliche Alternativen

Bildquelle © Nick Starichenko

Proteinpulver für mehr Muskeln, Fatburner für die Fettverbrennung, Creatin zur Kraftsteigerung oder BCAA für den Muskelerhalt. Das Angebot an vermeintlich sinnvollen Nahrungsergänzungsmitteln ist groß. Da stellt sich schnell die Frage:

Welche Nahrungsergänzungen helfen wirklich? Gibt es nicht auch natürliche Alternativen?

Antworten darauf findest Du im folgenden Artikel. Werfen wir zunächst aber einen Blick auf das beliebteste aller Nahrungsergänzungsmittel: das Proteinpulver.

Proteinpulver und seine natürlichen Alternativen

Proteinpulver ist ein wasserlösliches Pulver mit einem hohen Proteingehalt und einer Vielzahl essentieller Aminosäuren. Es ist schnell verdaulich, enthält kaum Fett, Kohlenhydrate und nur wenig Kalorien.

Proteinpulver können dabei helfen, den Muskelaufbau zu fördern und gleichzeitig vor dem Abbau wertvoller Muskelmasse schützen. Schließlich ist während des Muskelaufbaus oder der Diät der tägliche Proteinbedarf erhöht, so die Erkenntnisse der Wissenschaft.

Genau dieser Aspekt sowie die Vielzahl leckerer Geschmacksrichtungen macht Proteinpulver so beliebt unter vielen Fitness- und Kraftportlern. Dennoch gilt:

Proteinpulver sind sinnvoll, aber nicht notwendig.

In der Tat ist kein anderes Lebensmittel so proteinreich und schnell verdaulich wie reines Whey-Protein. Davon abgesehen ist es aber durchaus möglich, den Tagesbedarf an Proteinen allein durch den Verzehr natürlicher Lebensmittel zu decken! Hierzu zählen beispielsweise Quark, Käse, Fleisch, Fisch, Nüsse oder Hülsenfrüchte.

Auf Nutriman.de findest Du eine Vielzahl proteinreicher Rezepte, die ganz ohne Proteinpulver zubereitet werden. Zum Beispiel diese natürlichen Protein-Pancakes, die lediglich aus 4 Zutaten bestehen und auch ohne Proteinpulver besonders proteinreich sind.

Doch wie steht es um die Fülle an anderen Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt? Halten diese, was sie versprechen? Oder gibt es auch hier natürliche Alternativen, die eine vergleichbare Wirkung erzielen?

Andere Nahrungsergänzungsmittel und ihre Alternativen

Nichts wird kontroverser diskutiert als der Mehrwert von Nahrungsergänzungsmitteln. Der Grund dafür ist oft der, dass es kaum repräsentative Studien gibt, die zeigen, ob einzelne Nahrungsergänzungen wirklich sinnvoll sind oder nicht.

Die Preissuchmaschine Idealo hat auf Basis intensiver Recherchen Flow Charts* entwickelt, die Dir dabei helfen könnten, genau die richtigen Nahrungsergänzungsmittel auszuwählen. Zusätzlich erfährst Du, welche natürlichen Alternativen es jeweils gibt.

Als Beispiel möchte ich Dir die Flow Chart für einen effektiven Muskelaufbau zeigen:

Klicke auf das Bild, um zur vollständigen Flow Chart auf Idealo zu gelangen.

Darüber hinaus findest Du auf Idealo weitere Flow Charts* zu den Themen Fitness, Gesundheit und Diät.

Sei Dir jedoch stets bewusst, dass Nahrungsergänzungsmittel kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung sind und halte Dich bei der Einnahme an die Verzehrempfehlungen des Herstellers oder kontaktiere im Zweifelsfall einen Arzt.

Nutrimans Fazit

Es gibt zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, die teils ganz unterschiedliche Wirkungen versprechen. Ob sie wirklich sinnvoll sind, ist meist nicht ausreichend erforscht. Wenn Du Dir nicht sicher bist, greife lieber auf natürliche Alternativen zurück. Welche das sind, kannst Du in den einzelnen Flow Charts nachlesen.

Hinweis:

Dieser Artikel spiegelt meine persönliche Meinung wider und ist in einer bezahlten Partnerschaft mit Idealo entstanden. Ich distanziere mich ausdrücklich von den Inhalten und Empfehlungen, die Du unter den weiterführenden *Werbelinks vorfindest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.