Gebackene Hähnchenbrust im Tempura-Mantel (Low Fat)

Bildquelle © Nutriman.de
  • 45 min
  • Leicht

Zutaten

2 Portionen

Zubereitung

Verquirle Ei, Wasser und Salz in einer Schüssel und rühre nach und nach das Mehl unter. Stell den fertigen Tempura-Teig 15 Minuten beiseite.

Lege in der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vor.

Wasche das Hähnchenbrustfilet und schneide es in mittelgroße Stücke. Tunke dann Stück für Stück in den Teig und lege allesamt gut verteilt auf das Backblech.

Backe die ummantelten Hähnchenbruststückchen 20 Minuten lang im Ofen – fertig ist Deine fettarme gebackene Hähnchenbrust im Tempura-Mantel!

Nährwerte pro Portion

53.7 g
Protein
26.4 g
Kohlenh.
7.6 g
Fett
395
kcal

Die gebackene Hähnchenbrust im Tempura-Mantel ist kinderleicht gemacht und kann gemeinsam mit einem leckeren Dip und einer Portion Reis serviert werden. Dank der Zubereitung im Ofen sparst Du eine Menge Fett und kannst in der Zwischenzeit schon einmal abwaschen oder andere Dinge erledigen.

Anmerkung: Die Nährwertangaben beziehen sich ausschließlich auf die gebackene Hähnchenbrust - ohne Beilagen.

4,67 von 5 Punkte bei 6 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.