Gesunde Chicken-Nuggets (ohne Fett) selber machen

Bildquelle © Nutriman.de
  • 35 min
  • Leicht

Zutaten

2 Portionen

Zubereitung

Schneide das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke.

Rühre eine Marinade aus Joghurt, Senf und den Gewürzen an und gib die Hähnchenstücke hinein.

Bereite außerdem ein Backblech mit Backpapier vor und stelle den Ofen auf 200 °C Umluft.

Schnapp Dir anschließend zwei tiefe Teller und verquirle auf dem einen das Ei, auf den anderen füllst du die Vollkorn-Semmelbrösel.

Dippe dann Stück für Stück des marinierten Hähnchenfleischs zuerst beidseitig ins Ei, anschließend in die Semmelbrösel.

Verteile alle Chicken-Nuggets auf dem Backblech und backe sie für ca. 20 – 30 Minuten. Fertig!

Nährwerte pro Portion

57.5 g
Protein
26.2 g
Kohlenh.
5.9 g
Fett
397
kcal

Diese gesunden Chicken-Nuggets wirst Du lieben! Sie sind so gut wie fettfrei, außen schön knusprig und innen ganz zart.

Die Zubereitung ist erstaunlich leicht und das Rezept besteht ausschließlich aus gesunden Zutaten.

Die gesunden Chicken-Nuggets sind von Natur aus sehr proteinreich und damit perfekt geeignet für alle Fitness- und Kraftsportler!

4,55 von 5 Punkte bei 42 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.