High Protein Biskuitrolle (ohne Mehl und Zucker)

Bildquelle © Nutriman.de
  • 25 min
  • Leicht

Zutaten

1 Portion

Zubereitung

Heize den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

Trenne in der Zwischenzeit die Eier und schlage das Eiweiß steif. Verrühre in einer zweiten Schüssel alle übrigen Zutaten miteinander. Hebe vorsichtig den Eischnee unter und verteile den Teig rechteckförmig auf dem Backblech.

Backe die High Protein Biskuitrolle ca. 10-13 Minuten lang und achte darauf, dass sie nicht zu dunkel wird.

Rühre währenddessen den Magerquark cremig und schneide kleine Erdbeerstückchen hinein. Je nach Belieben kannst Du zusätzlich Bourbon-Vanille oder Flavordrops unterrühren.

Hole die fertige Biskuitrolle aus dem Ofen, stürze sie und löse sie vorsichtig mit einem Messer vom Backpapier. Bestreiche sie anschließend mit der Creme und rolle sie vorsichtig ein.

Nach gut einer Stunde im Kühlschrank ist Deine High Protein Biskuitrolle ohne Mehl und Zucker fertig zum Verzehr!

Nährwerte pro Portion

54.1 g
Protein
15.8 g
Kohlenh.
14 g
Fett
419
kcal

Die High Protein Biskuitrolle ohne Mehl und Zucker ist ein klasse Fitnessrezept mit über 50 Gramm Eiweiß! Du kannst sie mit allen möglichen Früchten garnieren und natürlich auch die Geschmacksrichtung Deines Proteinpulvers variieren. Wenn Du übrigens auf Nummer sicher gehen willst, verwende klassisches Whey-Protein zum Backen.

4,38 von 5 Punkte bei 13 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.