Low Carb Schokokuchen mit Nüssen (3 Zutaten Rezept)

Enthält Produktempfehlungen
Bildquelle © Nutriman.de
  • 1 h
  • Leicht

Zutaten

8 Portionen (1 Kuchen)

Zubereitung

Heize den Backofen auf 150 Grad Umluft vor und lege eine 26er Springform mit Backpapier aus.

Trenne die Eier und schlage das Eiweiß steif. Gib das Eigelb in eine große Schüssel.

Erhitze die Schokolade bei 600 Watt in der Mikrowelle und dabei rühre gelegentlich um.

Hacke eine Handvoll Nüsse und gib diese zusammen mit der flüssigen Schokolade ins Eigelb. Verrühre alles gut und hebe anschließend den Eischnee unter.

Fülle den fertigen Kuchenteig in die Springform und backe den Kuchen für 45 Minuten im Backofen. Anschließend gut auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

9.4 g
Protein
2.9 g
Kohlenh.
17.9 g
Fett
232.5
kcal

Low Carb Schokokuchen mit Nüssen - ein einfaches Rezept, welches ganz ohne Mehl und Zucker auskommt! Obwohl dieser Low Carb Schokokuchen aus nur 3 Zutaten besteht, schmeckt er keinesfalls trocken und ist obendrein schön fluffig. Die zuckerfreie Schokolade gibt es mittlerweile übrigens auch im Einzelhandel, z.B. von der Marke Lindt.

4,87 von 5 Punkte bei 15 Bewertungen
Hinweis zur Kennzeichnung
Dieses Rezept enthält Empfehlungen einzelner Produkte, die ich selbst gekauft habe und von denen ich persönlich überzeugt bin. Es handelt sich hierbei um unbeauftragte Werbung, d.h. ohne Wissen des jeweiligen Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.