Thunfisch Lizza Rezept (Low Carb Pizza)

Enthält Produktempfehlungen
Bildquelle © Nutriman.de
  • 25 min
  • Leicht

Zutaten

1 Portion

Zubereitung

Heize den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vor.

Nimm derweil den Lizzaboden aus der Packung und lege ihn auf ein
mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Verrühre die stückigen Tomaten mit dem Pizzagewürz und bestreiche damit die Lizza.

Schäle die Zwiebel und schneide sie gemeinsam mit den Oliven in feine Ringe.

Öffne die Thunfischdose, drücke mit dem Deckel so viel Saft wie möglich heraus und verteile den trockenen Thunfisch auf der Lizza.

Gib dann die Zwiebelringe, die Olivenscheiben und den Streukäse ebenfalls auf die Lizza.

Backe die Thunfisch Lizza etwa 10-12 Minuten lang im vorgeheizten Backofen fertig.

Nährwerte pro Portion

56.8 g
Protein
17.9 g
Kohlenh.
16.8 g
Fett
512
kcal

Lizza ist die Kurzform für Low Carb Pizza. Die gleichnamige Marke stellt verschiedenste Low Carb Produkte her, deren Hauptzutat immer kohlenhydratearme Leinsamen sind.

Mit dem Lizza Fertig-Pizzateig kannst Du im Handumdrehen leckere Low Carb Pizzen backen, wie diese Thunfisch Lizza. Den Lizza Teig bekommst Du vielerorts im Einzelhandel oder im Internet.

Das Praktische an Lizza ist, dass man Low Carb Pizzen mit richtigem Teig ansonsten nur schwer selber machen kann.

5,00 von 5 Punkte bei 10 Bewertungen
Hinweis zur Kennzeichnung
Dieses Rezept enthält Empfehlungen einzelner Produkte, die ich selbst gekauft habe und von denen ich persönlich überzeugt bin. Es handelt sich hierbei um unbeauftragte Werbung, d.h. ohne Wissen des jeweiligen Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.